Vorschläge und Wünsche

Erzähl uns was wir verbessern können.
Maniraiser
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Vorschläge und Wünsche

Beitrag#1 » Freitag, 21.07.2017, 14:00

Hallo zusammen!
Da ich momentan einen Server suchen um wieder in Minecraft einzusteigen bin ich auf euch gestoßen. Ich habe vor 1-2 Jahren auf einem RPG Server gespielt. Die Server die heute noch existieren sprechen mich leider nicht mehr wirklich an. Grund dafür ist zumeist die hohe Inflation und die Existenz von Admin Shops. Ich denke ihr habt schon konkrete Vorstellungen von eurem Server, aber vielleicht gefallen euch ja die folgenden Ideen.
Auf der Suche nach einem Server der ein fukntioniereds Wirtschaftssystem und aktiven Handel hat, bin ich über diesen Thread: http://www.minecraftforum.net/forums/minecraft-discussion/discussion/191357-lets-discuss-how-to-create-an-active-trade-economy gestolpert. Vieles ist also davon inspiriert.

  • Handel mit Spielern und NPC's - weite Reisen lohnen sich finanziell
  • Die weiten Reisen auf Handelsrouten lockt andere Spieler an, die z.B. als Räuber, Wegelagerer und Piraten aktiv sind
  • Alle Resourcen auf dem Server kommen von Spielern. Es gibt also keinen unendlichen Vorrat an Items die man sich in einem Admin Shop kaufen kann. Dinge die von NPC's gekauft werden können, wurden vorher von einem Spieler an diesen NPC verkauft.
  • Damit der Server nicht leer gefarmt wird muss es nachwachsende Resourcen geben, z.B. durch Minen die sich nach 24 Stunden neu generieren.
  • Nicht jede Resource sollte überall auf der Welt abbaubar sein. So ergibt sich automatisch ein Handel zwischen den Städten und am Produktionsort ist die Resource natürlich billiger als in weit entfernten Städten.
  • Für die Handelsrouten eignen sich besonders Maultiere, Lamas und Pferde sodass diese einen echten (und für das Mittelalter realistischen) Nutzen erhalten. Je nachdem wie ernst das Setting sein soll ist auch eine große Zugstrecke denkbar.

Soviel zur Wirtschaft wie ich sie mir wünschen würde. In Sachen Quests, Roleplay und Game Design macht Wynncraft einen ganz guten Job, den Server hab ich mir die Tage angesehen aber fand das es dort zu wenig Vanilla Minecraft gibt. Minecraft ganz ohne Bauen ist halt doch kein richtiges Minecraft. Ein gesunder Mix aus RPG/Abenteuer und diesem Wirtschaftssystem würde mich sehr glücklich machen :D
Ich freue mich zu hören wie ihr die Ideen findet und vielleicht mag ja jemand die Liste ergänzen.
Wortzählung: 376
6 x

ungefroren
Projektleiter
Projektleiter
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 62

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#2 » Freitag, 21.07.2017, 14:54

Herzlichen Dank für dein Feedback!

Tatsächlich decken sich viele deiner Punkte mit den Erfahrungen die wir bereits in den vielen Jahren auf adrundaal.de machten.
Gerade die Inflation ist ein unglaublich schwieriges Thema, denn nicht nur zu hohe Inflation (wie man sie auf vielen Servern findet) zerstört die Wirtschaft, wie wir erfahren mussten macht auch zu geringe Inflation den Handel unatraktiv.
Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich am besten. :~
Wir werden sicherlich auf einge Konzepte zurückgreifen die sich in der Vergangenheit bewährt haben, wie z.B. Resourcen nur an bestimmten Orten/ für bestimmte Benutzergruppen erfarmbar zu machen...

Madwurst hat geschrieben:
  • Alle Resourcen auf dem Server kommen von Spielern. Es gibt also keinen unendlichen Vorrat an Items die man sich in einem Admin Shop kaufen kann. Dinge die von NPC's gekauft werden können, wurden vorher von einem Spieler an diesen NPC verkauft.
- Das nehme ich mal als frischen Input mit auf, sicher eine Interessante Überlegung, mal schauen wie gut sich das umsetzen lässt. :yay: (y)

Wynncraft ist natürlich ein nicht von der Hand zu weißendes Vorbild, gerade im Hinblick auf Leveling & Skillen der eigenen Fähigkeiten kann man von diesem Server viel lernen. Quests gehen besser als sie dort umgestetz sind ;)
Wortzählung: 210
0 x
Do hanna sodd oigendlich irgend äbbes Schwäbischs standa...
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 254

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#3 » Freitag, 21.07.2017, 17:58

Auch ich bedanke mich für dein Feedback :) (y)

Tatsächlich ich habe das von dir angesprochene Thema in der Vergangenheit einmal gelesen und musste bei vielem nickend zustimmen.

Geplant ist ein Auktionshaus in dem jeder Spieler selbst Gegenstände rein legen kann für einen X beliebigen Preis. Adminshops wird es extrem reduziert geben und deren Angebote sind meist spezielle (Quest)Gegenstände welche nicht erfarmbar sind. Aber auch diese werden so gering wie möglich gehalten.

Ich kann dir also sagen, dass wir der Server sind den du gesucht hast ;)

LG
Irus
Wortzählung: 92
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

Maniraiser
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#4 » Freitag, 21.07.2017, 19:04

Dann auf, released das Ding! :D
Gut, dann bin ich sehr froh das hier ähnlich gedacht wird und verfolge euch weiter!
Wortzählung: 20
0 x

Floating_Matter
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#5 » Samstag, 29.07.2017, 11:22

Hm... sind 24 Stunden zum Regenerieren der Ressourcen nicht etwas wenig? Abhängig von der Größe der Welt würde ich da einen eher größeren Zeitraum vorschlagen, beispielsweise monatlich oder alle zwei Wochen. Das hätte auch den Vorteil, dass bestimmte Materialien vom Wert her sehr flexibel sind (kurz nach dem Reset sind diese dann z. B. nicht so viel wert wie einige Zeit nach diesem, wenn das Meiste schon abgefarmt ist), was sich Händler eventuell auch zunutze machen könnten.

Zudem könnte man, falls sich das Reisen wirklich so gut rentieren sollte, eine Art Zoll einführen. Das das würde dafür sorgen, dass Reisende ihre waren besser verkaufen können (da sich diese nicht jeder kostenlos im jeweiligen Gebiet erfarmen und zu seiner Stadt bringen kann). Darüber hinaus würde das die Reisenden selbst auch anregen, ihre Ressourcen auch zu verkaufen und sie nicht selbst zu behalten, wodurch sich diese besser auf der Welt verteilen würden.
Wortzählung: 165
0 x

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 254

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#6 » Samstag, 29.07.2017, 13:05

Floating_Matter hat geschrieben:Das hätte auch den Vorteil, dass bestimmte Materialien vom Wert her sehr flexibel sind (kurz nach dem Reset sind diese dann z. B. nicht so viel wert wie einige Zeit nach diesem, wenn das Meiste schon abgefarmt ist), was sich Händler eventuell auch zunutze machen könnten.
Hab ich mir mal notiert. Ich denke das wird sich in der Alpha-Phase zeigen ob es gut oder schlechte auswirkungen hat wenn wir die Respawnzeit verlängern/verkürzen.

Floating_Matter hat geschrieben:Zudem könnte man, falls sich das Reisen wirklich so gut rentieren sollte, eine Art Zoll einführen. Das das würde dafür sorgen, dass Reisende ihre waren besser verkaufen können (da sich diese nicht jeder kostenlos im jeweiligen Gebiet erfarmen und zu seiner Stadt bringen kann). Darüber hinaus würde das die Reisenden selbst auch anregen, ihre Ressourcen auch zu verkaufen und sie nicht selbst zu behalten, wodurch sich diese besser auf der Welt verteilen würden.
Zollkosten hätten wohl meistens einen negativen Effekt auf die Spieler sodass sie sagen sie wollen das Gebiet gar nicht erst betreten/verlassen weil sie dann bezahlen müssen.
Es wird ein globales Auktionshaus geben welches den Spielern ermöglicht die Ressourcen von egal welchem Ort zu kaufen/verkaufen.
Auch das Abbauen der Ressourcen ist nicht immer ganz einfach da du gewisse Ressourcen nur in schwer umkämpften Gebieten abbauen können wirst. Im Vergleich zu den Zollkosten ist es somit dem Spieler überlassen ob er sich in diese Gefahr begibt oder eben nicht und so das Auktionshaus nutzen möchte.
Wortzählung: 269
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

Maniraiser
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#7 » Donnerstag, 03.08.2017, 01:26

IrusVirus hat geschrieben:Es wird ein globales Auktionshaus geben welches den Spielern ermöglicht die Ressourcen von egal welchem Ort zu kaufen/verkaufen.
Auch das Abbauen der Ressourcen ist nicht immer ganz einfach da du gewisse Ressourcen nur in schwer umkämpften Gebieten abbauen können wirst. Im Vergleich zu den Zollkosten ist es somit dem Spieler überlassen ob er sich in diese Gefahr begibt oder eben nicht und so das Auktionshaus nutzen möchte.


So ein instant-buy Feature aus dem Auktionshaus fände ich persönlich nicht so gut. Dadurch müsste man sich ja nicht mal zu einem Marktplatz bemühen sondern macht einen auf Amazon Prime :D
Wenn das unbedingt rein muss wie wäre es dann mit relativ hohen Auktionsgebühren sodass es sich lohnt zum lokalen Händler/Spieler zu gehen? Ich versteh schon das die Spieler nicht abgefuckt werden sollen weil sie Stundenlang für eine Ressource latschen müssen. Dafür gibts aber ja auch die Speed Potions und Pferde etc. Nebenbei wenn man laufen muss um irgendwas zu bekommen reguliert sich die größe der Welt wohl auch automatisch. Denn viele Server haben ja das Problem das die Spieler immer so weit wie möglich weglaufen wollen um zu bauen. Wenn sie im Umkehrschluss dann aber auch ne Stunde brauchen um zum Markt zu kommen dürften sie sich das nochmal überlegen. So würden die Siedlungen ein wenig dichter als auf anderen Servern oder es würde vielleicht nicht jeder immer seine eigene Geisterstadt aufmachen.
Wortzählung: 254
0 x

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 254

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#8 » Donnerstag, 03.08.2017, 06:37

Ich habe nichts von einem "instant-buy Feature" gesagt ^^
Mit einem globalen Auktionshaus meine ich, dass es nur EINE Platform gibt und nicht mehrere (NPC Shops vor Ort, in der einen Stadt Kisten Shops und in der anderen Stadt wieder menschlichen Handel). Du wirst dabei nicht von überall drauf zugreifen können sondern musst dich an vorgegebenen Orten (Marktplätze) aufhalten.

Und vergiss mal schnell die Vorerstellung uns mit anderen Servern vergleichen zu wollen ^^ - sowas wie uns gibt es bisher noch nicht ;) und auch die Weltgrösse wird sich nicht regulieren xD diese ist und bleibt RIESIG! :yay:

Bleib also gespannt was dich erwarten wird bei uns ;)
Wortzählung: 105
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

LATINUMMAN
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Re: Vorschläge und Wünsche

Beitrag#9 » Mittwoch, 09.08.2017, 18:43

Ich finde aber das Konzept, dass die Spieler mit den anderen Usern interagieren müssen eigentlich genial. Möglichkeiten um die zu erreichen wurde ja bereits genannt. Die verschiedenen Städte müssen wirklich auf irgendeine Art und Weise miteinander verbunden sein, damit man einen lebendigen Server hat. All das macht auch mehr Roleplay möglich. Wenn man als Händler in eine andere Stadt reist, um seine Waren zu verkaufen, könnte man jederzeit von einem Dieb auf dem Weg bestohlen werden. Wiederum macht das auch mehr Sicherheit nötig, also Wachleute, die sich in der Gegend aufhalten, falls was geschieht.
Wortzählung: 102
1 x

Zurück zu „Rückmeldungen – „Der Stammtisch““



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste