Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Ein Ort, an dem man ein Bier trinken kann.

Umfrage: Was für Minecraft-Server interessieren dich?

Minigame-Server
4
6%
Roleplay-Server
32
44%
CityBuild-Server
13
18%
ModPack-Server
3
4%
Vanilla-Server
8
11%
Creative-Server
8
11%
Andere, bisher nicht erwähnte Servertypen
4
6%
Abstimmungen insgesamt: 72

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 275

Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#1 » Dienstag, 24.10.2017, 07:16

Hallo zusammen

In diesem Thema würde ich gerne von jedem aus dieser Community erfahren, was er genau unter einem "RPG Server" versteht.
Diese Frage stellen wir uns von RPG-Minecraft.de beinahe täglich da wir das Maximum aus Minecraft heraus holen wollen. Das Ziel ist klar! Wir wollen dem Spieler ein tolles und vor allem unvergessliches Abenteuer und Spielerlebnis bieten.

Wir, eine Gruppe aus etwa 30 Leuten, haben zusammen mit vielen anderen Usern 7 Jahre lang auf www.Adrundaal.de gespielt. Nach all diesen Jahren war es an der Zeit ein neues Projekt mit neuem Fokus zu starten und das alte hinter sich zu lassen - daraus entstand RPG-Minecraft.de. Unser Ziel ist es, vorallem für den deutschsprachigen Minecraft-Bereich, einen RPG Server zu erschaffen, welcher für Jedermann eine Langzeitmotivation bietet und ein Spielgefühl was man von keinem anderen Server her kennt.

Vielleicht denkt ihr euch, dass gefühlt jeder zweite einen RPG Server eröffnen will oder von sich behauptet, dass er einzigartig, einmalig, das beste Konzept hat, oder die besten Plugins sowie die beste Geschichte. Wir wissen aber auch alle, dass dies leider nicht stimmt und nur wenige wirklich erfolgreich sind.
Ich erwähne hierbei gerne den Server von WynnCraft. Eine super Welt, geniale Plugins, schöne Story und ein tolles Team sowie Community.

Doch haben wir auch da gemerkt, dass nicht alle Elemente des RPG bedient werden können wegen deren Konzept. Auch wird man schnell feststellen, dass das wichtigste in Minecraft, aus unserer Sicht das Bauen, komplett deaktiviert würde - ihrem Konzept entsprechend ist das auch nicht schlimm.

Nun aber die Frage an euch!
Wenn ihr einem RPG Server beitreten würdet mit der Absicht, dass ihr darauf längere Zeit (>6 Monate) spielen wollt, was sind da eure persönlichen Kriterien damit ihr auch auf dem Server eine solch lange Zeit bleibt?

Hier ein paar Vorstellungen von uns welche wir umsetzen wollen und werden :oops:

  • Geselligkeit! Es gibt nichts wichtigeres als dass sich die Spieler mit den anderen Leuten gut verstehen.
  • Gruppenbildung - Es ist uns wichtig, dass Gilden die Möglichkeit haben sich selbst zu verwirklichen und wir ihnen dabei helfen mit
  • Skillen - denn unserer Meinung nach sollte nicht nur der Charakter sondern auch die Gilde wachsen können.
  • Quests - Mit wem sollst soll man sich unterhalten wenn mal wenig Leute online sind? ;)
  • Berufe - Nicht nur langweiliges Farmen, das kennen wir alle! Das Ziel ist erreicht, wenn der Spieler gerne seinem Beruf nachgeht.
  • Handel - Damit auch Handel betrieben werden kann, muss es was geben das der eine will aber nicht von sich aus selbst abbauen oder herstellen kann. Mir erweiterten und eigenen
  • Craftingrezepten, werden wir den Berufen neue Möglchkeiten geben was ihre Produktivität und Vielfalt angeht.
  • Dungeons - welche man alleine oder in Gruppen betreten kann sowie
  • herausfordernde Gegener - denn nur weil ein "Boss-Mob" 20'000 Leben hat, macht es ihn nicht wirklich spannender als Gegener. Deshalb setzen wir auf ausgeklügelte Endgegner die mehrere Kampfstufen besitzen und ihre Strategie plötzlich ändern können.
  • Bauen - Damit hat Minecraft angefangen und erfolg gehabt, wieso also den Leuten verbieten in der Wildnis bauen zu können?
  • eine schöne Welt! (ResourcePack) - Damit auch manch ungehäure Baustiele der Spielerschaft besser aussehen, entwickeln wir unser eigenes ResourcePack welches neue Texturen und Gegenstände in das Spiel integrieren wird.
  • und das wichtigste zum Schluss! Kritikfähig! - Wir sind froh wenn wir auf Fehler, Wünsche oder Verbesserungen angesprochen werden! Deshalb haben wir immer für alle ein offenes Ohr.
Es kann durchaus sein, dass ich noch ein paar Punkte vergessen habe, doch biete ich euch damit die Gelegenheit eure Wünsche hier zu äussern :yay:

Ich danke bereits fürs bis hier hin lesen und freue mich auf die Disskusion mit euch :)

LG
Irus
Wortzählung: 626
2 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

Hilblock
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 2

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#2 » Dienstag, 24.10.2017, 12:29

Während es zwar nicht ein Grundlegendes RPG element ist, würde es mich SEHR freuen, wenn man eine Wohnung oder ein Haus auf dem Server kaufen kann, mit innen Einrichtung für die weniger Architektur begabte und ohne für kreative Spieler. :)
Wortzählung: 43
1 x

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 275

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#3 » Dienstag, 24.10.2017, 16:07

Wir haben bereits geplant dass Herbergen ihre Zimmer vermieten an Spieler welche nicht in Gilden und eher alleine spielen wollen. Diese Zimmer bieten dann genügend Platz um sich Kisten und alles andere notwendige aufzustellen, jedoch bleibt das Aussehen "am Spieler selbst hängen".

Würdest du denn sowas wollen rein wegen dem Aussehen oder rein wegen der Funktion (Kisten platzieren, etc)?
Wortzählung: 62
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

kime8
Projektleiter
Projektleiter
Lehrling
Lehrling
Beiträge: 61

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#4 » Dienstag, 24.10.2017, 16:23

Man muss dazu sagen, dass wir versuchen können sog. Blaupausen in der Gildenfunktion zu implementieren. Sodass es für Gilden möglich ist spez. Gebäude zu platzieren (für die nicht-baubegabten oder baufaule ^^) Aber schlussendlich muss es den User/Gilde gefallen
Wortzählung: 44
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord

Tanithe
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 7

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#5 » Dienstag, 24.10.2017, 20:07

Was ist mir bei einem RPG wichtig: :oops:

In den meisten Spielen haben Entscheidungen keine wirklichen Konsequenzen.
Es wird einem nur in einem kurzen Moment vorgespielt, man würde eine tatsächlich wichtige Entscheidung fällen - aber eine Spiel verändernde Begebenheit gibt es dadurch nicht. (Soll dieser oder dieser Charakter sterben)
Entscheidungen sollten also mehr Bedeutung bekommen und auch generell im Spielgeschehen eingesetzt werden. So wird man ein Teil des Spiels.

Nie endende und nutzlose Sidequests.
In vielen RPG-Games gibt es eine schier unendliche Menge an Sidequests. Man weiß genau, dass man unendlich Viele abschließen kann, danach aber genauso Viele weitere auf einen warten.
- Kleine Minigames (mit begrenzter Zeit o. bestimmten Voraussetzungen)
- Alternative Waffen und Rüstungen als Belohnung
- Kosmetische Objekte als Belohnung

Die Welt sollte sich nicht um den Spieler drehen.
Ich habe oft festgestellt, dass mein Charakter seine Aufgaben erledigt und immer weiter kommt aber sich meine Welt nicht genauso entwickelt. Es sollte ein Gefühl von Zeit entstehen!
- Die bösen Mächte sollten ebenfalls ihren Aufgaben nach gehen und weiter voran schreiten.
- Wenn man zum Beispiel nicht zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort ist, verpasst man etwas. Einen Mord ein Ritual oder Sonstiges. Erst später erfahren wir solche Sachen.
- Mein Charakter sollte noch immer Zentrum des Spiels sein aber die Welt um mich herum sollte ebenfalls weiter leben.

Optische Veränderung der Welt
Es gibt Jahreszeiten - eventuell auch andere als bei uns aber die Welt wird sich im laufe der Zeit ändern. Tag- & Nachtzyklen sind hier das einfachste Beispiel.
Wortzählung: 257
2 x

shortrebel
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 2

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#6 » Dienstag, 24.10.2017, 20:41

Nabend zusammen, wollte auch mal kurz meine Meinung zu dem Thema kund tuen :)

Was mir wichtig an einem, gelungenen RPG-Server ist:

- Dungeons oder andere interessante Gebiete und starken Gegner zum erkunden mit einzigartigem Loot oder anderen seltenen Rare-Drops und Trophäen.

- Ein ausgewogenes Skill- und Berufesystem in welchem man sich früher oder später Entscheiden muss welchen Weg man einschlägt. Es sollte auch gewisse Konsequenzen haben eine bestimmte Klasse und einen bestimmten Beruf zu wählen. Der Character sollte Vorteile sowie Nachteile durch seine Entscheidung haben, z.B. das man nur gewisse Rüstungsarten etc. tragen kann und nur von gewissen Boni profitiert oder durch die Wahl der des Berufs mehr Ressourcen durch eine Tätigkeit bekommt.

Wäre auch irgendwie cool, wenn man sich nicht verskillen könnte oder im Laufe der Zeit die Klasse oder den Beruf
wechseln kann (natürlich müsste man dann wieder seine Skillpunkte o.ä. neu verdienen.)

- Gilden durch welche man Vorteile hat sowie ein Gildenlevelsystem oder so. Vielleicht auch mit gewissen Titeln für die Gildenmitglieder.

- Sehr cool finde ich es auch wenn an etlichen Orten der Welt Eastereggs versteckt sind, welche man aufsammeln kann und als Trophäe mitnehmen kann. Müssen ja keine OP-Items oder Ingame-Währungen sein, nur irgendwelche lustigen Custom-Items oder sowas. Erkunden der Welt ist nämlich eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Open-World RPGs.

schönen Abend noch,
shortrebel
Wortzählung: 239
2 x

Kaonashi97
Alpha-Tester
Alpha-Tester
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 4

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#7 » Dienstag, 24.10.2017, 22:35

Hallölle, ich dachte ich geb einfach auch mal meine Meinung dazu :)

Was mir wichtig ist:
- Abwechslung: es sollte Events geben, an denen man teilnehmen kann
- kein Zwang: es sollte einem zu Teilen freigestellt sein an welchen Events man teilnimmt
- die Community: sie muss auf jeden Fall freundlich und aufrichtig sein, hilfsbereit und unterstützend :)
- die Abhängigkeit zu Anderen: wenn ich mir alles In-Game kaufen oder craften könnte, dann bräuchte ich die anderen Mitspieler nicht wirklich... Handeln finde ich richtig cool und man kann viel rausholen, in dem bestimmte Spieler nur bestimmte Sachen können. Und so hat jeder seine Rolle ^^
- eine interessante Welt: was brauche ich hunderttausend gleiche Häuser, wenn nicht auch eins reicht? Mit vielen kleinen Ecken, vielleicht einem verstecktem Raum oder so...
- Dungeons: da ich kein direkter Kämpfer bin, hätte ich auch gerne mobfreie Dungeons, die man einfach nur erkunden kann. Vielleicht mit Fallen oder Rästeln für den Spieler. (möglicherweise auch nur mit mehreren lösbar)
- mit anderen Spielern interagieren: was ich bei einem MMORPG ziemlich süß fand: man konnte heiraten. Vielleicht kann man sowas in der Art mit einfügen. Man könnte eventuell umziehen oder sich ein Haus/Grundstück anlegen auf dem man lebt.

Ich kann mich was das Gilden- und Berufssystem angeht nur @shortrebel anschließen.
shortrebel hat geschrieben:- Sehr cool finde ich es auch wenn an etlichen Orten der Welt Eastereggs versteckt sind, welche man aufsammeln kann und als Trophäe mitnehmen kann. Müssen ja keine OP-Items oder Ingame-Währungen sein, nur irgendwelche lustigen Custom-Items oder sowas. Erkunden der Welt ist nämlich eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Open-World RPGs.
Ich sehs genauso (y)

LG Kaonashi~
Wortzählung: 288
2 x

Hilblock
Anwärter
Anwärter
Beiträge: 2

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#8 » Mittwoch, 25.10.2017, 10:12

shortrebel hat geschrieben:- Sehr cool finde ich es auch wenn an etlichen Orten der Welt Eastereggs versteckt sind, welche man aufsammeln kann und als Trophäe mitnehmen kann. Müssen ja keine OP-Items oder Ingame-Währungen sein, nur irgendwelche lustigen Custom-Items oder sowas. Erkunden der Welt ist nämlich eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Open-World RPGs.


Zu den easter eggs würde ich hinzufügen, dass dort Anspielungen auf andere Spiele/Filme/Bücher in Form von items zu finden sein sollten.

IrusVirus hat geschrieben:Wir haben bereits geplant dass Herbergen ihre Zimmer vermieten an Spieler welche nicht in Gilden und eher alleine spielen wollen. Diese Zimmer bieten dann genügend Platz um sich Kisten und alles andere notwendige aufzustellen, jedoch bleibt das Aussehen "am Spieler selbst hängen".

Würdest du denn sowas wollen rein wegen dem Aussehen oder rein wegen der Funktion (Kisten platzieren, etc)?

Eine Herberge würde ich eher Funktionsmäßig nutzen. Zusätzlich hätte ich gerne die Möglichkeit Wohnungen oder Häuser in einer Stadt zu Kaufen (evtl. max. eine Wohnung/ Haus pro User) und diese würde dann eher den zweck des Aussehens erfüllen, da schon voreingerichtet (es könnte aber evtl möglich sein selber die Einrichtung zu verändern).
Wortzählung: 214
2 x

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 275

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#9 » Mittwoch, 25.10.2017, 10:29

Wärst du also eher der Einzelgänger und würdest keiner Gilde beitreten wollen? :)

Gilden können ihr eigenes Gebit in der Wildnis beschlagnahmen und darauf bauen was sie wollen ^^
Wortzählung: 31
1 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

IrusVirus
Administrator
Administrator
Miliz
Miliz
Beiträge: 275

Re: Was bedeutet für dich RPG? [Wunschliste]

Beitrag#10 » Sonntag, 29.10.2017, 08:01

Gibt es noch weiteres Feedback? :)
Wortzählung: 5
0 x
--x-- RPG-Minecraft.de --x--
YouTube |Twitter | Instagram | Facebook | Discord | Newsletter

Zurück zu „Allgemeine Diskussion – „Die Taverne““



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste